ZERTIFIZIERUNGEN & MITGLIEDSCHAFTEN

Erfahren Sie mehr über unsere ISO Zertifizierungen,

unsere Mitgliedschaften bei international anerkannten Verbänden,

und wie diese unsere Arbeit verbessern.

ISO 17100 ZERTIFIZIERTES ÜBERSETZUNGSBÜRO


Übersetzerauswahl

Die Zertifizierung nach ISO 17100 stellt sicher, dass ausschließlich qualifizierte Übersetzer und Revisoren (das sind Personen, die zielsprachlichen Inhalt im Vergleich mit ausgangssprachlichem Inhalt redigieren) eingesetzt werden. Diese müssen durch einschlägige universitäre Ausbildung und/oder Berufserfahrung nachweisen, dass sie die erforderlichen Kompetenzen besitzen. Das heißt für Sie, dass Ihre Übersetzung garantiert in professionellen Händen ist.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Übersetzer!

Geregeltes Projektmanagement

Die ISO 17100 definiert aber nicht nur Anforderungen an Übersetzer und Revisoren, sondern auch an die Projektmanager. Diese müssen über eine einschlägige Ausbildung oder dokumentiertes On-the-Job-Training verfügen. Dadurch können Sie sicher sein, dass die Projektmanager mit der Branche und ihren besonderen Anforderungen bestens vertraut sind und Ihnen den besten Service bieten. Damit diese Kompetenzen praxisrelevant bleiben, müssen sowohl Dienstleister als auch Projektmanager nachweisen, dass sie sich durch Praxiserfahrungen und Schulungen ständig weiterbilden.

Die Anforderungen an das Projektmanagement waren bereits in der EN 15038 definiert und wurden für die ISO 17100 noch detaillierter ausgearbeitet. Neu ist beispielsweise die Vorschrift für die Informationssicherheit bei Kundendaten. Dies ist ohnehin bereits in der ISO 9001 geregelt, aber wichtig für jene Übersetzungsagenturen, die sich nur nach 17100 zertifizieren lassen.

Die ISO 17100 stellt sicher, dass alle notwendigen Ressourcen, technisch wie menschlich, für eine hochwertige Abwicklung des Projekts zur Verfügung stehen, dass alle relevanten Anmerkungen des Kunden vom Projektmanager und Übersetzer bis hin zum Revisor übermittelt und eingehalten werden, und dass die Übersetzungen redigiert werden (was man bis zum Erscheinen der ISO 17100 gemeinhin unter „Korrekturlesen“ verstand. Dieser Begriff wird in der ISO 17100 für das Redigieren des zielsprachlichen Inhalts ohne Berücksichtigung des Ausgangstextes und das Anbringen von Korrekturen vor dem Druck verwendet).

Vorsicht geboten!

„Wir arbeiten nach der ISO 17100“ ist nicht gleich „Wir sind ISO 17100-zertifiziert“. Leider gibt es auch Sprachdienstleister, die auf unklare Information setzen und groß in Broschüren und auf der Website damit werben, dass sie „nach der ISO 17100 arbeiten” oder „die Anforderungen der ISO 17100 erfüllen”. Dies ist jedoch nur die Aussage des Unternehmens selbst, während ISO 17100-zertifizierte Unternehmen einen rigorosen Prozess durchlaufen, in dem alle internen Abläufe durch eine externe Organisation unter die Lupe genommen werden. Nur diese externe Bestätigung garantiert auch die Einhaltung der Norm.

Wir lassen uns jährlich von der TAW Cert GmbH auditieren. Bei jedem Audit freuen wir uns, wenn die stetige Weiterentwicklung unseres QM-Systems durch lobende Worte des Auditors belohnt wird.

Hier finden Sie unsere ISO 9001 und ISO 17100 Zertifikate.

ISO 9001 ZERTIFIZIERTES ÜBERSETZUNGSBÜRO


Qualitätsmentalität

Qualitätsmanagement ist wichtig. So weit, so gut. Man kann QM rein durch Formulare, Anweisungen und Prozesse definieren, oder man geht noch einen Schritt weiter und lebt QM als Qualitätsmentalität. Genau das machen wir bei Meinrad.CC.

Abgesehen von der Erfüllung der ISO 9001-Anforderungen und der entsprechend erfolgreichen Zertifizierung haben wir noch folgende Prozesse eingeführt, um die kontinuierliche Verbesserung zu gewährleisten:

Wissensdokumentation

Um Sie noch besser zu verstehen und auch um unser Wissen intern weiterzugeben, haben wir mit MadCap Flare eine eigene interne Online-Hilfe erstellt, in der wir nach den Grundsätzen von ARAKonzept arbeiten.

Viele von uns schreiben hier regelmäßig Beiträge, von Software-Tipps über Projektmanagement-Hilfen bis hin zu unseren HR-Infos. Dadurch finden sich neue Mitarbeiter schneller zurecht, wir haben eine zentrale Plattform für Ankündigungen und stellen sicher, das internes Wissen nicht verloren geht.

Projektmanagement-Software

Für eine bessere Nachvollziehbarkeit und Transparenz im Projektmanagement haben wir 2015 eine moderne Projektmanagement-Software eingeführt. Diese Software ermöglicht die teilweise automatische Protokollierung von Vorgehensweisen, E-Mails mit Kunden wie Übersetzern, Meetings und vielem mehr. Ihnen ermöglicht diese Software eine anschauliche Übersicht über Ihre vergangenen und aktuellen Projekte und Angebote und sogar das selbstständige Anlegen von Projekten (siehe TRANSaccess).

Kontinuierliche Weiterbildung

Alle zwei Wochen treffen wir uns in unserem virtuellen Büro zu einem unternehmensweiten Team-Meeting. In diesem Rahmen führen wir auch regelmäßig interne Schulungen durch.

Als stolzes GALA-Mitglied nutzen wir voller Begeisterung die fantastische Möglichkeit der fachspezifischen Weiterbildung, wodurch sich jeder Einzelne von uns auf gewisse Fachgebiete spezialisieren und im eigenen Tempo fortbilden kann.

MITGLIEDSCHAFTEN


 

TEKOM – Deutscher Fachverband für technische Kommunikation

Als tekom-Mitglied und langjähriger Aussteller auf der tekom-Jahrestagung in Stuttgart nutzen wir diese Mitgliedschaft auch, um unser eigenes Wissen weiterzuvermitteln. 2016 haben wir uns besonders gefreut, als der Beitrag unserer Kollegin Eva Reiterer (zuständig für Business Development) für einen Vortrag zum Thema „Managing Distributed Teams“ ausgewählt wurde. Passend dazu wurde im Januar 2017 ihr weiterführender Artikel zu diesem Thema auf tcworld.info veröffentlicht, siehe hier.

AATC – Austrian Association of Translation Companies

Wir sind stolz auf unser kulturelles Erbe und beteiligen uns aktiv daran, die kärntnerische sowie österreichische Wirtschaft zu stärken. Unsere Mitgliedschaft als Gründungsmitglied bei der Austrian Association of Translation Companies (siehe AATC-Website), dem Verband der ISO 17100-zertifizierten österreichischen Übersetzungsbüros, leistet dabei einen wichtigen Beitrag.

GALA – Globalization and Localization Association

Als GALA-Mitglied nutzen wir die fantastische Möglichkeit der fachspezifischen Weiterbildung, wodurch sich jeder Einzelne von uns auf gewisse Fachgebiete spezialisieren und im eigenen Tempo fortbilden kann.

KURZ GESAGT


Ob 15038, 17100 oder 9001 – wichtig ist, dass ein Unternehmen zertifiziert ist. Leider gibt es am Übersetzungsmarkt viele Anbieter, die nicht nur die Übersetzer ausbeuten, sondern auch den Kunden gegenüber gerne mit der Wahrheit spielen. Oft ist man bei der Auswahl des passenden Anbieters überfordert und hat Schwierigkeiten, die verschiedenen Agenturen richtig einschätzen zu können. Die Zertifizierung gibt Ihnen zumindest einen Anhaltspunkt, der garantiert, dass eine externe Organisation die Prozesse regelmäßig überprüft und für angemessen befindet. Mitgliedschaften bei international anerkannten Organisationen wiederum zeigen ein gewisses Engagement für die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen sowie für die Community.

 

Share This